LED Videowand Übersicht

Wie groß muss meine LED Videowand sein?

Sie wissen nicht welchen Pixelabstand Sie nehmen müssen damit Kunden auch auf naher Distanz was erkennen können?
oder Sie Aufmerksamkeit bei Kunden mit einer Outdoor LED Videowall gewinnen möchten?

Wir helfen Ihnen sehr gerne bei dieser Wahl mit unserer Übersicht was Sie alles bei einer LED Videowall beachten müssen.

Pixelabstand

Die Pixelabstände bestimmen die Betrachtungsreichweite Ihrer Inhalte. Ein kleiner LED Pixel Pitch (Pixel Abstand) wird für kurze Reichweiten genutzt, wo Kunden und Passanten nah an die LED Videowand herangehen.Dieser Pixel Pitch zeichnet sich dadurch aus, dass es viele kleine Pixel im Bild erstellen kann was eine lebensechte Qualität erschafft.

Betrachtungsabstand

Im Schaubild wird beschrieben, ab wann man welchen Pixel Pitch nutzen sollte damit auf einer größeren Entfernung die Inhalte klar erkennbar bleiben.

Bei der Gestaltung von LED Videowalls kann entschieden werden, ob man auf ein Seitenverhältnis von 4:3 oder 16:9 gehen möchte. Das Seitenverhältnis 4:3 ist ein quadratisches Design und lässt sich gut an jede beliebige Situation anpassen. Mit dem Seitenverhältnis 16:9 (bekannt bei Monitoren und Displays) ist Ihre LED Videowand einem Monitor oder einem Display zumverwechseln ähnlich.

Eine LED Videowall passt sich meistens dem Inhalt an der abgespielt werden soll. Schnelle Videos oder Live Übertragungen werden mit LED Videowänden gebaut die eine höhere Aktualisierungsrate besitzen.Anders ist es bei einfachen Bildern oder kurzen Videos. Hier wird auf eine hohe Helligkeit und guten Farben geachtet. Lassen Sie Ihrer Idee freien Lauf, denn für jede Situation kann eine ideale LED Videowalldarauf angepasst werden, egal ob im Außenbereich oder im Innenbereich.

LED Videowalls sind sehr robust und langlebig bis zu 100.000 Stunden können LED Videowalls Ihre Inhalte ausstrahlen, herkömmliche Profi Displays besitzen eine Laufzeit von nur 50.000 Stunden. Indoor Videowände haben einen erhöhten Schutz bei Stoss und Kontaktflächen, Outdoor Videowände haben einen IPx5-6 Schutz und können bei jeder Wetterlage eingesetzt werden.

Montagen von LED Videowänden erfolgen schnell und einfach, eine LED Videowall wird aus vielen einzelnen Kabinetten gebaut und auf einer Boden, Wand oder Decken Konstruktion befestigt. Falls ein Kabinett ausfallen sollte kann dies schnell ausgewechselt werden, denn eine demontage einzelner Elemente kann, sowohl von vorne als auch von hinten erfolgen.